Oktober 1997

p-Drei • Ensemble Qua Dra Te

p-Drei • Ensemble Qua Dra Te

Datum
Oktober 1997
Ort
Theater am Halleschen Ufer Berlin
Weitere Infos
www.theater-halleschesufer.de

Räume wie aus Milchglas: Großzügig, offen, dann begrenzt und eng. Darin die Bewegung des Körpers: Nah und klar, weit, verschwommen und verzerrt. Raum und Körper sind in Bewegung. Bilder ohne eine andere Geschichte als die ihrer selbst. In sechs Bildern agierten eine Tänzerin und eine Bildende Künstlerin zur gleichen Zeit mit einem variablen Objekt, das mal einen Kubus oder ein Zelt bildete, mal den Raum teilte oder in seine Einzelteile zerfiel. Sie erhielten den 2. Performancepreis Konstanz 1994

Tanz: Christine Grunert; Bildende Kunst: Veronika Witte

weitere Aufführungen: Oktober 1991 in Münster; Juni 1992 in Münster; Juni 1994 in Paris; Oktober 1994 in Konstanz

Menü