Dezember 2016

Väter & Söhne • Bielefelder Musiker, Schauspieler, Bildende Künstler

Väter & Söhne • Bielefelder Musiker, Schauspieler, Bildende Künstler

Datum
Dezember 2016
Ort
Tor 6 Theaterhaus
Weitere Infos
www.theaterlabor.de

Zehn Bielefelder Künstler setzten sich mit dem Verhältnis zwischen Vater und Sohn auseinander. Es ging um Liebe und Zuneigung, um Konkurrenz und Vertrauen und um Macht und Ohnmacht. Um alles, was die Beziehung ausmacht und auch aushalten muss. Zum Einsatz kamen der eigene Körper, die Sprache, ein Cello, ein Klavier, ein Saxophon, eine Kamera, ein Pinsel und eine Spraydose. Alle Darsteller sind Spezialisten, als Künstler, als Väter und als Söhne sowieso. Es wurde mit Klischees gearbeitet, mit (Macht-) Spielen, Wort- und Atemlosigkeit und musikalischen und tänzerischen Formen der Zuneigung, Abwertung, Gemeinsamkeit und Unterschiedlichkeit.…

Regieteam: Christine Grunert (Tanz) und Gunther Möllmann (Schauspiel)

Darsteller: Michael Grunert (Schauspieler), Malik Heilmann (Bildender Künstler), Andreas Kaling (Musiker), Gerd Lisken (Musiker), Max Meis (Filmschaffender), Lukas Pergande (Schauspieler)

Weitere Aufführungen: 10. + 11. Dezember 2016 und Mai 2017

Fotos: Klaus-Henning Groth

Menü