September 2014

An der Heilquelle • Frauenensemble

An der Heilquelle • Frauenensemble

Datum
September 2014
Ort
Kesselbrink Bielefeld
Weitere Infos
www.theaterlabor.de

Im Rahmen des 800 Jahre Bielefeld Jubiläums verwandelten 400 Mitwirkende aus Bielefeld und Umgebung durch ein sechsstündiges Theaterspektakel den Kesselbrink zu einer großen Theaterbühne. Unter dem Motto „Brennen für Bielefeld – Jahrmarkt der Geschichten“ schildern BewohnerInnen von Bielefeld in über 35 Szenen Stadtgeschichte(n) in assoziationsreichen Bilder- und Bewegungsgeschichten. (Der Kesselbrink verändert sich dabei durch mannigfaltige spielerische, musikalische und tänzerische Aktionen permanent und lädt die Gäste zu neuen Sichtweisen auf Stadt und Leute ein.) Am Springbrunnen zeigen 18 Frauen eine Choreographie, die sich mit der überlieferten Historie des Kesselbrinks als Ort einer Heilquelle im 17. Jahrhundert beschäftigt. Sie schreiten mit schwingenden Körben über den Platz, legen synchron ihre Handtücher zum Boden um dort ihre heilenden Übungen tänzerisch darzustellen, sie unterstützen sich auf dem Weg zur Quelle und vollziehen dort ihre Rituale, um ihre Leiden zu kurieren - das alles zu Live-Musik von dem Saxophon-Duo Leptophonics.

Choreographie: Christine Grunert

Fotos: Johannes Buldmann

Menü